Leica 10880 SL2-S Body

  • NEU!
Artikelnummer(EAN): 4022243108806 Lagerzustand: auf Anfrage

nur 4500,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versand

Frage stellen vorbestellen

Highlights:

  • 24 MP CMOS-BSI Vollformatsensor
  • Bis 25 Bilder pro Sekunde
  • 4 GB Puffer
  • Professionelle Videofunktionen mit 4K 10bit 4:2:2 und C4k 10bit 4:2:2, L-Log und integrierte LUT
  • Made in Germany
  • Vollmetallkörper
  • Capture One 21-Integration
  • Unterstützung von M-, R- und S-Objektive über Adapter
  • Staub- und spritzwassergeschützt (IP 54)
  • Kontinuierliche Firmware-Updates
  • Kein limitiertes Video
  • ISO 100.000
  • 5,76 Megapixel Sucher
  • Integrierter Bildstabilisator
  • Zwei UHS-II SD Karten Slots
  • 96 Megapixel im Multishot Mode
Die Leica SL2-S knüpft an den Erfolg der SL2 an und bietet Fotografen wie Videografen den legendären Leica Look in kompromissloser Qualität. Durch die Kombination eines neuen 24MP CMOS-BSI-Sensor, dem neuesten Maestro III-Prozessor und zwei separaten Aufnahmemodi für Foto und Video eröffnet die SL2-S ein unvergleichliches, intuitives Hybrid-Fotografie-Erlebnis und das Beste aus zwei Welten.

Design
Entwickelt, um zu inspirieren
Das Design der Leica SL2-S verweist auf die ikonische Leica Identität und die traditionellen Design-Elemente, für die die Marke bekannt ist und weltweit geschätzt wird. Beste Ergonomie, erstklassige Materialien und modernste Technologie werden zu einer Kamera kombiniert, die auf Leistung und Langlebigkeit ausgelegt ist.

Made in Germany
Konstruiert mit Bedacht
Genau wie die Leica SL2, wird auch die SL2-S in Deutschland entwickelt und hergestellt. Ihre extrem solide Metallkonstruktion und die elegante Belederung sind widerstandsfähig und garantieren jahrelanges Vergnügen an der Fotografie – immer up to date durch kontinuierliche Firmware-Updates.

Bedienung und Handhabung
Mit Kreativen für Kreative entwickelt
Die Leica SL2-S hat eine einzigartige Benutzeroberfläche, getrennt nach Foto- und Videofunktionen, einfach und intuitiv, damit sich der Fotograf ganz auf die Aufnahme konzentrieren kann – eine unvergleichliche Erfahrung, die auf das Feedback von Kunden und professionellen Fotografen weltweit zurückgeht.

Cine Mode
Professioneller Videomodus
Die Leica SL2-S zeichnet 4K- und Cine4K-Videos mit Leica L-Log Gamma und 10-Bit-Auflösung in 4:2:2 und bis zu 60 Bildern pro Sekunde auf. Durch die integrierten Viewing-LUTs hat der Anwender jederzeit volle Kontrolle während der Aufzeichnung. Ein weiteres professionelles Merkmal ist die unbegrenzte Aufnahmezeit für Video. Die Videoaufzeichnung wird also nur durch den verwendeten internen oder externen  Speicher begrenzt.

4K Video mit HEVC*
Zukunftssicher
Die Leica SL2-S unterstützt die hocheffiziente HEVC-Videokompression für 10 Bit Aufzeichnung bis 4K/60p (h.265). Videos können zusätzlich in Segmente von einer Minute unterteilt werden, um die Gefahr von Datenverlust zu minimieren.

Ein automatischer Follow Focus, der integrierte Waveform-Monitor, Color-Bar, Timecode Input und Tally Mode bereichern die Kamera noch weiter für den professionellen Einsatz.

*verfügbar mit Firmware Update Frühjahr 2021

EyeRes® Sucher
Perfekte Kontrolle in jeder Situation
Das EyeRes® EVF vereint ein herausragendes 5,76MP Display-Panel mit einem Okular aus feinstem Metall und Glas und engsten mechanischen und optischen Toleranzen, um ein unübertroffenes Seherlebnis zu bieten und eine möglichst einfache Bildkomposition zu ermöglichen.

24MP CMOS-BSI Sensor
Vollformat der neuesten Generation
Der neue Vollformat Sensor der Leica SL2 mit 24 Megapixeln und Backside-Illumination erzeugt hervorragende Bilder bei allen Lichtverhältnissen. Ein enormer Dynamikbereich, eine Farbtiefe von 14 Bit pro RGB-Kanal und eine Empfindlichkeit von bis zu ISO 100.000 ermöglichen auch bei wenig Licht rauscharme Aufnahmen von besonderer Qualität.

Maestro III Prozessor
Schnelle Arbeitsgeschwindigkeit
Für die außergewöhnliche Arbeitsgeschwindigkeit der Leica SL2-S ist der Maestro-III-Prozessor in Verbindung mit dem großen Pufferspeicher von 4 Gigabyte verantwortlich. Bildserien mit bis zu 25 DNG Bildern pro Sekunde sind genauso möglich, wie nahezu unbegrenzte Bildserien deren Länge im JPEG-Format lediglich durch die verwendeten Speicherkarten in beiden UHS-II-kompatiblen SD-Kartensteckplätzen begrenzt wird.

Leica FOTOS
Nahtlos, sofort und überall
Leica FOTOS verbindet ihre Kamera per Wi-Fi oder Bluetooth® mit Ihrem Smartphone oder iPad. Mit Hilfe der App können Sie viele Funktionen Ihrer Leica Kamera direkt über Ihr mobiles Gerät steuern sowie Fotos in verschiedenen Formaten übertragen, ansehen, bearbeiten und teilen.

Installieren Sie Leica FOTOS noch heute fotosapp.leica-camera.com.

Der Leica Object Detection AF
Leistungsstark und präzise
Der Leica Object Detection AF sorgt für einen schnellen und zuverlässigen AF-Betrieb. Neben einer Reihe von Modi und Funktionen, inklusive Gesichtserkennung, erkennt das leistungsstarke AF-System der SL2-S auch automatisch, ob sich ein Objekt bewegt oder stillsteht und schaltet entsprechend zwischen Bewegungs- und Fokuspriorität um.

Bildstabilisierung
Sensor-Shift-Technologie
Ein wichtiges Feature für die Arbeit vieler Fotografen ist der beweglich aufgehängte Sensor der Leica SL2-S. Die sehr effiziente Mehrachsen-Bildstabilisierung gleicht Verwacklungen der Kamera schnell und effizient aus. Diese kamerainterne Methode ermöglicht sogar die Bildstabilisierung für Objektive, die nicht selbst damit ausgestattet sind.

Multishot Modus
Bilder mit bis zu 96 MP
Mit Hilfe der in der SL2-S verwendeten Sensor-Shift Technologie kann die Kamera im Multishot-Modus auf dem Stativ bis zu acht aufeinander folgende Bilder aufnehmen, wobei der Sensor zwischen jeder Aufnahme in Schritten von einem halben Pixel verschoben wird. Mit dieser bedeutenden Funktion entstehen Aufnahmen mit vervierfachter Auflösung von rund 96 Megapixeln, die eine extreme Steigerung der Detailauflösung mit sich bringt.

Robust, staub- und spritzwassergeschützt (IP54)
Produzieren in jeder Situation
Die IP54-Zertifizierung der SL2-S gewährleistet einen erhöhten Schutz gegen Nässe und Staub. Auch unter widrigen Produktionsbedingungen liefert die SL2-S zuverlässig herausragende Ergebnisse. Fotografen und Videografen können sich so voll und ganz auf ihre Arbeit konzentrieren.

L-Mount
Unbegrenzte Möglichkeiten
Dank des L-Mounts ist die Leica SL2-S nicht nur zur umfangreichen Palette der SL-Systemobjektive, sondern auch zu TL-Objektiven und über Adapter mit Objektiven des Leica M-, R- und S-Systems vollständig kompatibel. Insgesamt sind dank der L-Mount Allianz über 40 Autofokus-Objektive verfügbar. Darüber hinaus sind die bei allen Filmemachern begehrten Leitz Cine-Objektive adaptierbar.


FUNKTIONEN, DIE DURCH DAS ERSTE FIRMWARE-UPDATE FREIGESCHALTET
WERDEN (1. Jahreshälfte 2021):
  • Verbesserte Augen-, Gesichts-, Kopf-, Körpererkennung und Fokusverfolgung. Interne 10 Bit 4K / 60p und 50p mit HEVC-Videokomprimierung (h.265)
  • Long-GOP-Aufnahme für 10-Bit-Codecs mit 150 - 200 MB / s (gleiche Bildqualität wie bei All-Intra, weniger als die Hälfte des Datenvolumens)
  • Segmentiertes Video (1-Minuten-Segmente zur Vermeidung von Datenverlust)
  • Individuelle Viewing-LUT-Upload-Funktion
  • Verbesserte Live-Ansicht für eine bessere Steuerung der Bildkomposition bei schlechten Lichtverhältnissen
  • Bildüberlagerung. Ermöglicht die Ausrichtung der Kameraposition auf der Grundlage eines zuvor aufgenommenen Bildes, das angezeigt wird in einem transparenten Modus im EVF oder auf dem LCD angezeigt.
  • Automatischer Follow Focus-Betrieb
  • Wellenformmonitor zur professionellen Belichtungssteuerung
  • Farbbalken mit Audiosignal als Referenz für die korrekte Farbkorrektur und Klangkontrolle in der Postproduktion
  • Tally-Modus

Technische Daten:

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

10:00 - 18:30

Samstag

10:00 - 16:00

Kontakt

Annuntiatenbach 30
52062 Aachen
Telefon: 0241 30002 E-Mail:info@audiophil-foto.de
Nach oben
Akku (Leica BP-SCL4)










 
Lithium-Ionen-Akku, Nennspannung: 7,2 V (DC); Kapazität: 1860 mAh; Ladezeit: ca. 140 min (nach Tiefentladung); Hersteller: Panasonic Energy (Wuxi) Co. Ltd., hergestellt in China.Ca. 510 Aufnahmen (nach CIPA-Standard, mit Autom. Abschaltung 10s), ca. 1430 Aufnahmen (nach CIPA-Standard, angepasster Aufnahme-Zyklus*, mit Autom. Abschaltung 5s)*Alternierend: Einschalten, alle 3s eine Aufnahme, nach 10 Aufnahmen Abschaltung, 5 min Wartezeit; Einschalten, alle 3s eine Aufnahme, nach 50 Aufnahmen Abschaltung, 5 min Wartezeit
USB-Stromversorgung

 
USB-Ladefunktion wenn im Stand-By-Betrieb oder ausgeschaltet, USB-Stromversorgung wenn eingeschaltet
Ladegerät (Leica BC-SCL4)

 
Eingang: Wechselspannung 100–240 V, 50/60 Hz, 0,25 A, automatisch umschaltend; Ausgang: Gleichspannung 8,4 V, 0,85 A; Hersteller: Salom Electric (Xiamen) Co., Ltd., hergestellt in China
Mikrofon
 
Stereo intern + Mikrofoneingang 3,5-mm-Klinke Stereo + Versorgungsspannung (ca. 2,5 V)
Lautsprecher Mono intern + Kopfhörerausgang 3,5-mm-Klinke Stereo
WLAN







 
Für die Nutzung der WLAN-Funktion ist die App „Leica FOTOS“ erforderlich. Erhältlich im Apple App Store™ oder im Google Play Store™. Erfüllt Norm Wi-Fi IEEE802.11b/g/n, 2.4 GHz, Kanal 1-11 (2412-2462 MHz) und Wi-Fi IEEE802.11ac, 2.4 GHz & 5 GHz, Kanal 39-48 (5180-5240 MHz), Kanal 52-64 (5260-5320 MHz), Kanal 100-140 (5500-5700 MHz) (Standard-WLAN-Protokoll), Verschlüsselungsmethode: WLAN-kompatible WPA™/WPA2™
Bluetooth
 
Bluetooth v4.2 (Bluetooth Low Energy (BLE)), 2402 bis 2480 MHz
GPS Via Leica FOTOS App
Menüsprachen

 
Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Japanisch, vereinfachtes Chinesisch, traditionelles Chinesisch, Koreanisch
Blitzgeräte-Anschluss Über Zubehörschuh
Blitzsynchronzeit


 
Blitz: 1⁄250 s, längere Verschlusszeiten verwendbar, wird Synchronzeit unterschritten: mit HSS-tauglichen Leica-Blitzge-räten automatische Umschaltung auf TTL-Linear-Blitzbetrieb
BlitzbetriebBlitz-Belichtungsmessung

 
Mittels mittenbetonter TTL-Vorblitz-Messung mit Leica Blitzgeräten (SF 26, 40, 58, 60, 64), bzw. systemkonformen Blitzgeräten, Blitz-Fernsteuerung SF C1
Blitz-Belichtungskorrektur SF 40: ±2 EV in 1⁄2-EV-Stufen SF 60: ±2 EV in 1⁄3-EV-Stufen
Belichtungsmessung TTL (Belichtungsmessung durch das Objektiv)
Belichtungs-Messmethoden Spot, Mittenbetont, Mehrfeld
Belichtungs-Betriebsarten


 
Programmautomatik (P), Zeitautomatik (A): manuelle Einstellung der Blende, Blendenautomatik (S): manuelle Einstellung der Verschlusszeit, Manuell (M): manuelle Einstellung von Verschlusszeit und Blende
Belichtungskorrektur ±3 EV in 1⁄3-EV-Stufen oder 1⁄2-EV-Stufen
Automatische Belichtungsreihen 3 oder 5 Aufnahmen, bis ±3 EV, in 1⁄3-EV-Stufen, Shift-Funktion: bis ±3 EV
ISO-Empfindlichkeitsbereich Auto ISO: ISO100 bis ISO 100000Manuell: ISO 50 bis ISO 100000
Weißabgleich




 
Automatisch (Auto), Tageslicht 5200 K, Wolken 6000 K, Schatten 7000 K, Kunstlicht 3200 K, HMI 5600 K, Leuchtstoffl. (warm) 4000 K, Leuchtstoffl. (kühl) 4500 K, Blitz 5400 K, Graukarte Live View, Graukarte, Farbtemperatur 2000 K bis 11500 K
Fokusmodus



 
Automatisch (Autofokus in den Betriebsarten iAF/AFs/AFc/Touch AF) oder manuell, Bei manueller Einstellung: wahl-weise Autom. Vergröß. und Focus Peaking als Fokussierhilfen verfügbar
Autofokus-System
 
Auf Grundlage von Kontrastmessung und Tiefenmap
Autofokus-Betriebsarten


 
Intelligenter AF (wählt selbsttätig zwischen AFs und AFc), AFs (Auslösung nur bei erfolgreicher Fokussierung), AFc (Aus-lösung jederzeit möglich), AF-Einstellung speicherbar
Autofokus-Messmethoden

 
Spot (verschiebbar), Feld (verschiebbar), Mehrfeld, Zone (verschiebbar), Personenerkennung, Motiv-Verfolgung, optional Touch AF
Autofokus-Messfelder 225
Verschlusstyp
 
Elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss/Electronic Shutter
Verschlusszeiten

 
Mech. Verschluss: Bulb, 30 min bis 1⁄8000 s, Elektr. Verschlussfunktion: 60 s bis 1⁄16000 s, Blitz-Synchronisation: bis 1⁄250 s
Auslöser

 
Zweistufig (1. Stufe: Aktivierung der Kamera-Elektronik einschließlich Autofokus und Belichtungsmessung; 2. Stufe: Auslösung)
Selbstauslöser Vorlaufzeit: 2 s oder 12 s
Bildfolge



 
EinzelnSerie - langsam (2 B/s) Serie - mittel (5 B/s) Serie - schnell (9 B/s ohne AFc/AE/WB) Serie - sehr schnell (25 B/s mit elektr. Verschlussfunktion ohne AFc/AE/WB) Intervall-Aufnahme Belichtungsreihe Multishot
Multishot

 
Erzeugt 2 DNGs: 1x 24 MP, 1x 96 MP (8 Bilder werden zu einem hochauflösenden Bild zusammengestellt)
Sucher (EVF)




 
Auflösung: 5 760 000 Bildpunkte (Dots), 120 B/s, Vergrößerung: 0,78x, Seitenverhältnis: 4:3, Bildabdeckung: 100 %, Austrittspupillenlage: 21 mm, einstellbar +2/-4 Dptr., mit Augensensor für automatische Umschaltung zwischen Sucher und Monitor, zeitl. Verzögerung 0,005 s
Monitor

 
3,2” (Backlight LED) mit Anti-Fingerprint- und Anti-Scratch-Beschichtung, 2100 000 Bildpunkte (Dots), Format 3:2, Touch-Bedienung möglich
Top-Display


 
1,28” hochreflektierendes transflektives monochromes LCD, 128 x 128 Pixel, Betrachtungswinkel 120°; Anti-Fingerprint-Beschichtung
Sensor-Größe

 
CMOS-Sensor, Pixelpitch: 5,94 μm, 35 mm: 6072 x 4056 Pixel (24,6 MP), APS-C: 3984 x 2656 Pixel (10,6 MP)
Bildstabilisierung
 
5-Achsen-Bildstabilisierung bis zu 5,5 Blendenstufen.
Filter RGB Farbfi lter, UV-/IR-Filter, kein Tiefpassfi lter
Prozessor Leica Maestro Serie (Maestro III)
Dateiformate



 
Foto: DNG™ (Rohdaten), DNG + JPG, JPG (DCF, Exif 2.31) Video: MP4: H.264/MPEG-4 AVC (Audio Format: 2ch 48 kHz/16-Bit, AAC), MOV: H.264/MPEG-4 AVC (Audio Format: 2ch 48kHz/16-Bit, LPCM)
Foto-Auflösung




 
DNG™: 6000 x 4000 pixels (24 MP), JPG: 6000 x 4000 pixels (24 MP), 4272 x 2848 pixels (12.2 MP), 2976 x 1984 pixels (5.9 MP)APS-C: DNG: 3963 x 2624 pixels (10.3 MP), JPG: 3963 x 2624 pixels (10.3MP), 2736 x 1824 pixels (5 MP), 1920 x 1280 pixels (2.5MP)
Farbtiefe
 
DNG™: 14 Bit, 12 Bit (super high continous shooting), JPG: 8 Bit
Farbraum
 
Foto: sRGB Video: Rec. 709/Rec. 2020 (HLG/L-Log)
Dateigröße

 
DNG™: ca. 44 MB, JPG: abhängig von Auflösung und Bildinhalt Video: unbegrenzt, max. Dateigröße: 96 GB
Aufnahme-Modus Video Video Modus: P - A - S – MCine Modus: M
 
Video-Auflösung








 
35 mm - C4K (17:9) 4096x2160 Pixel (Sensorbereich: 6000 x 3168 Pixel)35 mm - 4K (16:9) 3840x2160 Pixel (Sensorbereich: 6000 x 3368 Pixel)35 mm - Full HD (16:9) 1920x1080 Pixel (Sensorbereich: 6000 x 3368 Pixel)APS-C - C4K (17:9) 4096x2160 Pixel (Sensorbereich: 4128 x 2176 Pixel)APS-C - 4K (16:9) 3840x2160 Pixel (Sensorbereich: 3984 x 2240 Pixel)APS-C - Full HD 1920x1080 Pixel (Sensorbereich: 3984 x 2240 Pixel)
Video-Bildfolgerate

































































 
MOV C4K: 59,94 B/s, 4:2:0 / 8 Bit (SD), 4:2:2 / 10 Bit (HDMI), APS-C, H.264, Long GOP, 150Mbps MOV C4K: 50 B/s, 4:2:0 / 8 Bit (SD), 4:2:2 / 10 Bit (HDMI), APS-C, H.264, Long GOP, 150Mbps MOV C4K: 29,97 B/s, 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35mm & APS-C, H.264, ALL-I, 400Mbps MOV C4K: 25 B/s, 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35mm & APS-C, H.264, ALL-I, 400Mbps MOV C4K: 24 B/s, 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35mm & APS-C, H.264, ALL-I, 400 Mbps MOV 4K: 59,94 B/s, 4:2:0 / 8 Bit (SD), 4:2:2 / 10 Bit (HDMI), APS-C, H.264, Long GOP, 150 Mbps MOV 4K:50 B/s 4:2:0 / 8 Bit (SD), 4:2:2 / 10 Bit (HDMI), APS-C, H.264, Long GOP, 150 Mbps MOV 4K:29,97 B/s 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35mm & APS-C, H.264, ALL-I, 400 Mbps MOV 4K:25 B/s 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35mm & APS-C, H.264, ALL-I, 400 Mbps MOV 4K:23,98 B/s 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35mm & APS-C, H.264, ALL-I, 400 Mbps MOV FHD: 180 B/s 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), APS-C, H.264, Long GOP, 20 Mbps MOV FHD:150 B/s 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), APS-C, H.264, Long GOP, 20 Mbps MOV FHD:120 B/s 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), 35mm & APS-C, H.264, Long GOP, 20 Mbps MOV FHD:100 B/s 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), 35mm & APS-C, H.264, Long GOP, 20 MbpsMOV FHD:59,94 B/s 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35mm & APS-C, H.264, ALL-I, 200 Mbps MOV FHD:50 B/s 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35mm & APS-C, H.264, ALL-I, 200 Mbps MOV FHD:29,97 B/s 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35mm & APS-C, H.264, ALL-I, 200 Mbps MOV FHD:25 B/s 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35mm & APS-C, H.264, ALL-I, 200 Mbps MOV FHD:23,98 B/s 4:2:2 / 10 Bit (SD & HDMI), 35mm & APS-C, H.264, ALL-I, 200 Mbps MP4 4K: 59,94 B/s 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), APS-C, H.264, Long GOP, 150Mbps MP4 4K: 50 B/s 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), APS-C, H.264, Long GOP, 150Mbps MP4 4K: 29,97 B/s 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), 35mm & APS-C, H.264, Long GOP, 100 Mbps MP4 4K: 25 B/s 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), 35mm & APS-C, H.264, Long GOP, 100 Mbps MP4 4K: 23,98 B/s 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), 35mm & APS-C, H.264, Long GOP, 100 Mbps MP4 FHD: 180 B/s 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), 35mm & APS-C, H.264, Long GOP, 20 Mbps MP4 FHD:150 B/s 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), 35mm & APS-C, H.264, Long GOP, 20 Mbps MP4 FHD:120 B/s 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), 35mm & APS-C, H.264, Long GOP, 20 Mbps MP4 FHD:100 B/s 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), 35mm & APS-C, H.264, Long GOP, 20 Mbps MP4 FHD:59,94 B/s 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), 35mm & APS-C, H.264, Long GOP, 28 Mbps MP4 FHD:50 B/s 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), 35mm & APS-C, H.264, Long GOP, 28 Mbps MP4 FHD:29,97 B/s 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), 35mm & APS-C, H.264, Long GOP, 20 Mbps MP4 FHD:25 B/s 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), 35mm & APS-C, H.264, Long GOP, 20 Mbps MP4 FHD:23,98 B/s 4:2:0 / 8 Bit (SD & HDMI), 35mm & APS-C, H.264, Long GOP, 24 Mbps
Bitrate
 
8/10 Bit bei Aufnahmen auf SD-Karte, 10 Bit per HDMI Ausgang
Video Gamma Rec. 709, L-Log Rec. 2020, HLG Rec. 2020
Kamera-Typ Spiegellose Vollformat-System-Kamera
Pufferspeicher
 
4GB DNG™: > 999 Aufnahmen JPG: > 999 Aufnahmen
Speichermedium
 
UHS-II (empfohlen), UHS-I, SD-/SDHC-/SDXC-Speicherkarte
Material

 
Ganzmetall-Gehäuse aus Magnesium und Aluminium, Kunstleder-Bezug, nach IEC-Norm 60529 gegen Wasser geschützt (Schutzart IP54)
Objektiv-Anschluss
 
Leica L-Bajonett mit Kontaktleiste für Kommunikation zwischen Objektiv und Kamera
Betriebsbedingungen -10 °C bis +40 °C
Schnittstellen



 
ISO-Zubehörschuh mit zusätzlichen Steuer-Kontakten, HDMI-Buchse 2.0b Type A, USB 3.1 Gen1 Typ-C, Audio-Out 3,5 mm/Audio-In 3,5 mm, Kommunikationsschnittstelle im Bodendeckel für Multifunktionshandgriff
Stativgewinde A 1⁄4 DIN 4503 (1⁄4”) aus Edelstahl im Boden
Maße (BxHxT) 146 x 107 x 83 mm
Gewicht ca. 850 g (ohne Akku), ca. 931 g (mit Akku)