Sony Cyber-shot DSC-RX10 III

  • 150,00 € Cashback
Artikelnummer(EAN): 4548736037724 Lagerzustand: auf Anfrage

nur 1129,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versand

Frage stellen vorbestellen

Sony Cyber-Shot DSC-RX10 III

 

Highlights:

  • ZEISS® Vario-Sonnar T* Objektiv, 24-600 mm, F2,4-4, Zoomobjektiv mit großer Blende
  • Ca. 20,1 effektive Megapixel, mehrschichtiger CMOS-Sensor (Typ 1.0) mit DRAM-Chip
  • BIONZ X™ Sensor für überragende Detailwiedergabe und Rauschunterdrückung
  • 4K Videoaufzeichnung mit voller Pixelauslesung/ohne Pixel-Binning
  • Bis zu 40fache Super Slow Motion

 

24-600 mm16 F2,4-4 Objektiv mit großer Blende und optischem Zoom
Das erste 25fach optische Zoom-Objektiv in einer Kamera der RX-Serie verfügt über 24-600 mm16 Extra-Weitwinkel bis Ultra-Tele-Zoombereich in einem hellen F2,4-4 Objektiv; Super-ED-Glass, ED-Glass und asphärische Objektivelemente für hervorragende Bildauflösung, hervorragenden Kontrast und hervorragende Qualität; und eine Einheit mit neun Blendenlammellen für überragende Wiedergabe von Bokeh-Hintergründen.

Exmor RS™ ca. Mehrschichtiger CMOS-Bildsensor mit 20,1 effektiven Megapixeln
Ein großer Exmor RS CMOS-Bildsensor (Typ 1,0") mit ca. 20,1 effektiven Megapixeln erzielt faszinierende Effekte, dank einer mehrschichtigen Architektur, die die Signalverarbeitung erweitert und beschleunigt, Hintergrundbeleuchtungstechnologie zur Steigerung der Lichterfassungseffizienz und zum Senken von Rauschen bei Aufnahmen bis ISO 12800 und angefügtem DRAM-Chip für schnellere Ausgabe großer Volumen, die für Aufnahmen mit integrierter 4K Super Slow Motion (Zeitlupe)17 erforderlich sind.

4K Filmaufnahmen18
4K Filme können mit voller Pixelauslesung ohne Pixel-Binning aufgezeichnet werden. So wird eine überragende Bildauflösung mit weniger Moiré-Effekten und Bildfehlern realisiert. Eine ultraschnelle Front-End LSI, die Bildverarbeitung unterstützt, Rolling-Shutter-Verzerrungen (diagonales Verdrehen) umfassend reduziert, was häufig in Videoaufnahmen mit sich schnell bewegenden Motiven auftritt.

Bis zu 14 Bilder pro Sekunde21 bei Serienaufnahmen ohne Blackout
Das Auslesen von ca. 20,1 effektiven Megapixeln an Bilddaten des Bildsensors in hoher Geschwindigkeit ermöglicht Serienaufnahmen mit einer Rate von ca. 14 Bildern pro Sekunde21 mit reduziertem Blackout. So wird es einfacher, einzigartige Momente und Ausdrücke im Handumdrehen zum optimalen Zeitpunkt aufzunehmen. Der automatische Autofokus mit hoher Auflösung funktioniert sogar bei Serienaufnahmen mit bis 5 Bildern pro Sekunde.

Schneller intelligenter Autofokus in nur 0,09 Sek.19
Zusammen mit hoher Zoom-Abdeckung bis zu 600 mm16 zeichnet sich die RX10 III durch einen High-Speed-Autofokus mit 0,09 Sek.19 aus. Der Motiv-Erkennungs-Algorithmus des Systems kann durch Bewerten des Motivs (selbst bevor der Auslöser halb gedrückt wird) das korrekte Messfeld prognostizieren, auf den die Kamera fokussiert, sobald die Taste gedrückt wird.

Optischer SteadyShot™
Die exklusive von Sony entwickelte optische Bildstabilisierungstechnologie ist besonders bei handgeführten Foto- und Filmaufnahmen bei schwachem Licht nützlich oder im Ultra-Tele-Bereich des Zoombereichs bis zu 600 mm 16. Dieses System ist äquivalent zu einer 4,5 Schritten entsprechenden22fach kürzeren Verschlusszeit und verhindert Kamera-Verwacklungen, sodass eine dynamische, stabile Motiverfassung und Aufnahme sichergestellt wird. (Bildunterschriften, links: SteadyShot AUS, rechts: SteadyShot EIN)

Remote Camera Control
Laden Sie eine Remote Camera Control-Anwendung auf einen Computer, und installieren Sie sie, um Kameraeinstellungen zu ändern, Bilder aufzunehmen und die Kamera vom Computer über einen USB-Anschluss der Kamera am Computer anderweitig zu steuern. Die auf der Kamera aufgezeichneten Bilddaten werden direkt gespeichert.

 

 

 

 

16 Entsprechung beim 35-mm-Format
17 Ton kann nicht aufgezeichnet werden. Eine SDHC-/SDXC-Speicherkarte Klasse 10 oder höher ist erforderlich.
16 Entsprechung beim 35-mm-Format
18 Für Videoaufnahmen im XAVC S Format ist eine SDHC-/SDXC-Speicherkarte Klasse 10 oder höher erforderlich. Eine UHS-I Geschwindigkeitsklasse 3 ist für Aufnahmen mit 100 Mbit/s erforderlich.
21 Im Modus Serienaufnahmen mit Verschlusszeiten-Priorität. Im ersten Bild sind Belichtung und Fokus fest.
22 CIPA-Standard, Neigen/Schwenken, bei 220 mm Brennweite.
19 Gemäß CIPA-Standard, interne Messung, 8,8 mm (Weitwinkel), EV 8,2, Programmautomatik, AF-Bereich: Center, mit NTSC-Modus.

Akkusatz NP-FW50
Micro-USB-Kabel
Schultergurt
Objektivkappe
Blitzschuhkappe
Streulichtblende
Okularkappe
Bedienungsanleitung