Fujifilm XF 33/1.4 R LM WR

  • NEU!
Artikelnummer(EAN): 4547410455465 Lagerzustand: auf Anfrage

nur 799,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versand

Frage stellen vorbestellen
Highlights:
  • Hohe Lichtstärke
  • Schneller und präziser Autofokus
  • Hohe Bildqualität
  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten
  • Spritzwasser- und staubgeschützt
  • Kälteresistent

Mit dem FUJINON XF33mmF1.4 R LM WR präsentiert FUJIFILM ein lichtstarkes Standardobjektiv für spiegellose Systemkameras der X Serie. Wie die Festbrennwei- ten FUJINON XF18mmF1.4 R LM WR und FUJINON XF23mmF1.4 R LM WR gehört es zu einer neuen Objektivgeneration, die im Hinblick auf zukünftige Kamerasensoren mit noch höherer Auflösung entwickelt wurde. Bereits bei Offenblende F1.4 bieten diese Objektive ein herausragendes Auflösungsvermögen.

Die 33 mm-Festbrennweite (äquivalent zu 50 mm KB) ist vielfältig einsetzbar. Die hohe Lichtstärke von F1.4 bietet zusätzliche Flexibilität bei schwierigen Lichtbedin- gungen und ermöglicht außerdem Aufnahmen mit einem außergewöhnlich schönen Bokeh.

Ein schneller und punktgenauer Autofokus sorgt bei Foto- wie Videoaufnahmen für eine verlässliche Scharfstellung.

Das XF33mmF1.4 R LM WR steht ganz in der Tradition der X Serie, die nicht nur mit einer ausgezeichneten Bildqualität überzeugt, sondern auch mit ihrer handlichen Bauweise. Das kompakte und robust gebaute Objektiv verfügt über ein spritzwasser- und staubgeschütztes Gehäuse. Es wiegt nur etwa 360 Gramm und ist 73,5 mm lang bei einem Filterdurchmesser von 58 mm.

Brillante Bildqualität
Der optische Aufbau des XF33mmF1.4 R LM WR umfasst 15 Elemente in zehn Grup- pen. Zwei asphärische Linsen und drei ED-Gläser minimieren effektiv chromatische und sphärische Abbildungsfehler. Schon bei Offenblende F1.4 wird unabhängig von der Aufnahmedistanz ein über die gesamte Bildfläche gleichbleibend hohes Auflö- sungsvermögen erreicht.

Zwei ED-Gläser und eine asphärische Linse, die in der Fokusgruppe im vorderen Teil des Objektivs platziert sind, verhindern unerwünschte Abweichungen der Abbildungs- leistung bei unterschiedlichen Aufnahmedistanzen. So ist eine überragende Bildqua- lität von der kürzesten Einstellentfernung bis „unendlich“ (∞) gewährleistet.

Universelle Standardbrennweite
Das XF 33mm F1.4 R LM WR bietet die populäre Standardbrennweite von 50 mm (KB- Äquivalent). Diese Brennweite kommt dem gewohnten Betrachtungseindruck am nächsten, da die Größenverhältnisse unterschiedlich weit entfernter Objekte der na- türlichen Wahrnehmung entsprechen. Das Objektiv eignet sich damit für eine Vielzahl an Aufnahmesituationen, von der Porträt- über die Reportage- bis hin zur Landschaftsfotografie.

Die Standardbrennweite steht für eine bewusste Konzentration auf die Essenz der Fotografie. Sie befreit von unnötigen Optionen und unterstützt bei einer sorgfältigeren Komposition des Bildes dessen Wirkung, die durch die gekonnte Wahl von Perspek- tive und Motivausschnitt verstärkt wird. Diese Gestaltungsmöglichkeiten werden durch die kurze Nahdistanz des Objektivs zusätzlich erweitert. Die kürzeste Einstel- lentfernung beträgt nur 30 cm. Dies entspricht einer maximalen Vergrößerung um das 0,15-Fache.

Schneller, präziser und lautloser Autofokus
Das XF33mmF1.4 R LM WR verfügt über eine Innenfokussierung, bei der die leichte Fokusgruppe von einem Linearmotor präzise und lautlos in die gewünschte Position gebracht wird. Der Autofokus stellt in bis zu 0,04 Sekunden* schnell auf das Motiv scharf, sodass die Belichtung stets im entscheidenden Moment erfolgt.

Bei der Aufnahme sich bewegender Motive im AF-C-Modus bleibt der Fokus stabil auf dem Hauptmotiv. So sind auch in dynamischen Situationen scharfe Bilder garan- tiert. Unabhängig von der Aufnahmedistanz bleibt die Abbildungsleistung des Objek- tivs von der kürzesten Einstellentfernung bis „unendlich“ (∞) konstant hoch. Das so- genannte Focus Breathing fällt so gering aus, dass sich das Objektiv auch für an- spruchsvolle Bewegtbildaufnahmen eignet.

Manuelles Fokussieren leicht gemacht
Die Einstellgenauigkeit des Fokusrings wurde verbessert, was das manuelle Scharf- stellen bei geringer Schärfentiefe erleichtert. Eine optimierte Übersetzung sorgt dafür, dass das Einstellen der Schärfe auch bei geringstem Kraftaufwand absolut gleichmä- ßig erfolgt. Der Fokusring verfügt zudem über eine überarbeitete Rändelung, deren Rillen sich nun leichter reinigen lassen.

Kompaktes, leichtes und robustes Gehäuse
Mit einem Gewicht von nur 360 Gramm, einer Länge von gerade einmal 73,5 mm und einer Filtergröße von 58 mm ist das XF33mmF1.4 R LM WR überaus handlich. Das schlanke und stylishe Design wurde durch eine Fokusgruppe mit kleinem Linsen- durchmesser und einer platzsparenden Anordnung des AF-Linearmotors erreicht. Das robuste Objektiv ist an elf Stellen gegen Feuchtigkeit und Staub abgedichtet und bis minus 10 Grad Celsius uneingeschränkt einsatzfähig. Damit kann auch bei Wind, Regen und klirrender Kälte fotografiert werden.

Der Blendenring lässt sich mithilfe einer Sperrautomatik (A Position Lock) sichern, um ein versehentliches Verstellen der Aufnahmeparameter zu verhindern.