Nikon AF-P 70-300/4,5-5,6 E ED VR

  • inkl. 50,00 € Sofort-Rabatt bis 15.01.20
Artikelnummer(EAN): 0018208200689 Lagerzustand: auf Anfrage

nur 629,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versand

Frage stellen vorbestellen

5 Jahre Objektiv-Garantie:
Die 5 Jahre Objektiv-Garantie erweitert die einjährige Nikon European Service Warranty oder die einjährige Nikon Worldwide Service Warranty um 4 weitere Jahre. Nur Aktionsprodukte, die nach dem 15.06.2018 von Ihnen erworben wurden, berechtigen zur Teilnahme. 5 Jahre Objektiv-Garantie-Aktionsprodukte sind alle Nikkor-Objektive, die einen Aktionsaufkleber auf der Produktpackung haben und ein Inlay mit dem Aktionscode.

Mehr Infos unter www.mynikon.de/garantie

 

AF-P NIKKOR 70-300 mm 1:4,5-5,6E ED VR

Telereichweite. Überragende Schnelligkeit.

 

Highlights:
  • Inklusive Streulichtblende
  • Staub und Feuchtigkeit geschützt
  • Bildstabilisator
  • Leiser, schneller Autofokus
  • AF-Optionen

 

Sport. Tier- und Naturfotografie. Reisen. Vom Lächeln des Siegers bis hin zu Vögeln im Flug – mit diesem Teleobjektiv für das FX-Format gelingen Ihnen eindrucksvolle Bilder und Filmaufnahmen.

Dank des Brennweitenbereichs von 70 bis 300 mm (entspricht 105 bis 450 mm bei Verwendung einer digitalen Nikon-DX-Format-Spiegelreflexkamera) sind Sie immer mitten im Geschehen. Mit der Naheinstellgrenze von 1,2 m über den gesamten Zoombereich und einem maximalen Abbildungsmaßstab von 1:4 füllt Ihr Motiv das gesamte Bild aus. Dank der Innenfokussierung (IF-System) dreht sich die Frontlinse beim Fokussieren nicht. Das ist besonders praktisch bei Verwendung eines Filters.


Extrem schneller und leiser Autofokus
Fokussieren Sie Motive besonders schnell und leise. Nehmen Sie Videos mit praktisch geräuschloser Fokusverlagerung auf.

AF-P-NIKKOR-Objektive verfügen über Nikons Schrittmotor, der für einen leisen, verzögerungsfreien Autofokusbetrieb sorgt. Beim Filmen ermöglicht der Motor eine sanfte Fokusverlagerung zwischen den Motiven. Damit werden Filme nicht mehr durch das Geräusch der Objektivfokussierung unbrauchbar gemacht.


Erweiterter Bildstabilisator (VR) und VR-Modus »SPORT«
Machen Sie Freihandaufnahmen ohne Verwacklungsunschärfe. Verfolgen Sie mit dem VR-Modus »SPORT« sich schnell bewegende Motive zuverlässig – selbst bei unvorhergesehenen Bewegungen.

Im Vergleich zum Vorgängermodell dieses Objektivs für Vollformatkameras ist der Bildstabilisator (VR) schneller, leiser und effizienter. Der Bildstabilisator ermöglicht nun verwacklungsfreie Aufnahmen mit bis zu 4,5 LW längeren Belichtungszeiten (im Vergleich zu Objektiven ohne VR).¹ Außerdem wird der Bildstabilisator sofort aktiviert, wenn Sie den der Auslöser bis zum ersten Druckpunkt drücken. Dieses Objektiv verfügt über den von unseren Profiobjektiven bekannten VR-Modus »SPORT«. Der VR-Modus »SPORT« sorgt beim Mitziehen der Kamera und der Verfolgung besonders schneller Motive für ein wesentlich ruhigeres Sucherbild.


Witterungsbeständige Bauweise für jeden Einsatz
Verfolgen Sie Action-Szenen, ohne sich über das Objektiv Gedanken machen zu müssen. Sämtliche beweglichen Teile des Objektivtubus sind gegen das Eindringen von Staub und Spritzwasser geschützt.

Die witterungsbeständige Bauweise ermöglicht den zuverlässigen Einsatz auch bei problematischen Wetterverhältnissen. Das geringe Gewicht ermöglicht unbeschwerte Freihandaufnahmen mit einem besonders handlichen Objektiv. Mit nur 680 g ist dieses FX-Format-Objektiv ein perfekter Reisebegleiter. Auch als Zweitobjektiv mit mehr Reichweite ist es bestens geeignet.


Brillanz bis in die Bildecken
Die überragende Auflösung dieses Vollformatobjektivs sorgt über den gesamten Zoombereich hinweg für scharfe Bilder mit feinen Details, selbst bei schwachem Licht.

ED-Glas-Linsen (Extra-low Dispersion = besonders niedrige Dispersion) helfen bei der Minimierung von Farbfehlern und sorgen damit für Bilder mit leuchtenden Farben und perfektem Kontrast bis zu den Bildrändern. Gleichmäßiges, natürliches Bokeh dank Blende mit neun abgerundeten Lamellen.


Überragende Handhabung
Das Objektiv reagiert zügig und präzise und ist damit speziell für den Einsatz mit Nikons schnellen Spiegelreflexkameras vorgesehen. Die elektromagnetische Blendensteuerung sorgt für eine präzise Belichtung auch bei hohen Bildraten.

Die von den professionellen Nikon-Objektiven bekannten Fokusmodusschalter (A/M und M/A) ermöglichen einen Wechsel zum manuellen Fokussieren ganz einfach durch Drehen am Fokussierring. Der von Sportfotografen bevorzugte M/A-Modus lässt sich praktisch ohne Zeitverzögerung einstellen. Der A/M-Modus ist weniger sensibel und verhindert so den versehentlichen Wechsel zur manuellen Einstellung. Sowohl der Fokussierring als auch der Zoomring lassen sich dank der rutschfesten Oberflächenstruktur problemlos präzise einstellen.

 

- Objektivfrontdeckel mit Schnappverschluss LC-67 (67 mm)
- hinterer Objektivdeckel LF-4
- Bajonett-Gegenlichtblende HB-82
- Objektivbeutel CL-1022
Brennweite 70 bis 300 mm
Lichtstärke 1:4,5 bis 1:5,6
Kleinste Blende 1:32 bis 1:40
Optischer Aufbau 18 Linsen in 14 Gruppen (davon 1 ED-Glas-Linse)
Bildwinkel 34°20'–8°10' (22°50'–5°20' bei DX-Format-Kamera)
Naheinstellgrenze 1,2 m ab Sensorebene bei allen Zoompositionen
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:4
Anzahl der Blendenlamellen 9 (Blendenöffnung mit abgerundeten Lamellen)
Filterdurchmesser 67 mm
Durchmesser x Länge (ab Objektivanschluss) ca. 80,5 x 146 mm
Gewicht ca. 680 g
Mitgeliefertes Zubehör Objektivfrontdeckel mit Schnappverschluss LC-67 (67 mm), hinterer Objektivdeckel LF-4, Bajonett-Gegenlichtblende HB-82, Objektivbeutel CL-1022

 

¹ Nach CIPA-Standard