Nikon AF-S 120-300/2.8 E FL ED SR VR

  • 10 % Sofortrabatt (bereits abgezogen)
Artikelnummer(EAN): 4960759902016 Lagerzustand: auf Anfrage

nur 9809,10 € inkl. MwSt. zzgl. Versand

Frage stellen vorbestellen

AF-S NIKKOR 120–300 mm 1:2,8E FL ED SR VR

Professionelles 1:2,8-Telezoomobjektiv

 

Highlights:
  • lichtstarkes Telezoom für Nikon DSLRs
  • Brennweite von 120-300mm
  • durchgehende Lichtstärke von f/2,8
  • blitzschneller Autofokus
  • gegen Witterungseinflüsse abgedichtet

 

Leistung auf höchstem Niveau
Ob bei Hallensportveranstaltungen oder im Freien bei schwachem Licht: Dank der beeindruckenden Auflösung dieses Objektivs gelingen Ihnen stets beeindruckend scharfe Aufnahmen. Die Konstruktion der Optik umfasst 25 Linsen in 19 Gruppen. Dabei trägt Nikons neues SR-Glas zu einer hocheffektiven Korrektur des Farbfehlers bei. Die ARNEO- und Nanokristallvergütung wirken Geisterbildern und Streulicht entgegen.


Beeindruckende Präzision
Die durchgängige Lichtstärke von 1:2,8 ermöglicht über den gesamten Zoombereich eine schnelle Fokussierung und eine präzise Kontrolle der Tiefenschärfe. So können Sie 1,4- oder 2,0-fach-Telekonverter verwenden, ohne Kompromisse bei der AF-Leistung eingehen zu müssen.


Hautnahe Motivverfolgung
Die Autofokusleistung liegt auf dem Niveau eines erstklassigen Festbrennweitenobjektivs. So erfasst das Objektiv auch schnelle und unvorhersehbare Bewegungen mit höchster Sicherheit. Eine elektromagnetische Blendenansteuerung ermöglicht eine hohe Konsistenz der Belichtung auch bei hohen Bildraten.


Felsenfest
Der Nikon-Bildstabilisator (VR) ermöglicht um bis zu vier Lichtwertstufen längere Belichtungszeiten, auch bei Verwendung mit einem Telekonverter. Der Bildstabilisator ist unmittelbar nach dem Einschalten der Kamera aktiv. Im VR-Modus SPORT werden sich schnell bewegende Motive zuverlässig verfolgt.


Außergewöhnlicher Kontrast
Das AF-S NIKKOR 120–300 mm 1:2,8E FL ED SR VR ist das erste Objektiv, bei dem Linsen aus ED- und aus SR-Glas gemeinsam zur Kompensation des Farbfehlers eingesetzt werden. Auch die Korrektur der Koma ist ausgezeichnet. Bei der Farbfehlerkorrektur ist der blaue (kurzwellige) Anteil des Lichtspektrums üblicherweise besonders schwierig zu handhaben. Nun gelingt eine effektivere Kompensation, wodurch schärfere Bilder und ein besserer Kontrast erreicht werden. Farbsäume werden weitestgehend reduziert – selbst bei Aufnahmen mit Offenblende.


Perfekt abgestimmt
Dank der bewährten Nikon-Ergonomie können Sie die entscheidenden Momente festhalten. Nutzen Sie die Möglichkeiten der Funktionstasten, denen Sie verschiedene Funktionen zuweisen können, des reibungslosen Wechsels zwischen Quer- und Hochformat und vieler weiterer Funktionen.


Ausgewogen
Der integrierte Stativfuß zeigt zur Vorderseite des Objektivs, um die Balance zu optimieren und um den Transport zu erleichtern, wenn das Objektiv an einem Stativ befestigt ist.


Allzeit bereit
Das Telezoomobjektiv ist komplett gegen Witterungseinflüsse abgedichtet – für den täglichen Einsatz unter professionellen Bedingungen. Die Fluorvergütung verhindert das Anhaften von Wasser, Staub und Schmutz – ohne jede Beeinträchtigung der Bildqualität.

Lichtstärke 1:2,8
Kleinste Blende 22
Optischer Aufbau 25 Linsen in 19 Gruppen (einschließlich 1 ED-Glas-Linse, 2 Fluoritlinsen, 1 SR-Glas-Linse, Linsen mit Nanokristall- und ARNEO-Vergütung; Frontlinse mit Fluorvergütung)
Bildwinkel FX-Format: 20° 20' bis 8° 10', DX-Format: 13° 20' bis 5° 20'
Naheinstellgrenze 2,0 m ab Sensorebene in allen Zoompositionen
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:6,3
Anzahl der Blendenlamellen 9 (Blendenöffnung mit abgerundeten Lamellen)
Filterdurchmesser 112 mm (P = 1,0 mm)
Durchmesser x Länge (ab Objektivanschluss) ca. 128 mm (maximaler Durchmesser) x 303,5 mm (Länge ab Bajonettauflage)
Gewicht ca. 3250 g