Tamron 17-70/2.8 Di III-A VC RXD (Fujifilm)

  • NEU!
Artikelnummer(EAN): 4960371006802 Lagerzustand: Abholbereit

nur 829,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versand

Frage stellen reservieren
Das 4-fach-Zoom-Objektiv bietet über den gesamten Brennweitenbereich von 17 bis 70 mm (25,5 bis 105 mm KB-Äquivalent) eine hohe Lichtstärke von F/2.8 und eine herausragende Abbildungsleistung. Es verfügt über einen integrierten VC-Bildstabilisator, der Verwacklungsunschärfe effektiv verhindert und bei Videoaufnahmen im Zusammenspiel mit künstlicher Intelligenz für ein stabiles Bild sorgt. Der präzise Fokusmechanismus des 17-70mm F/2.8 eignet sich aufgrund des leisen RXD-Autofokus (Rapid eXtra-silent stepping Drive) und nur minimalem Focus Breathing ebenfalls besonders für Bewegtbildaufnahmen. 

Ferner tragen die geringe Nahdistanz von nur 0,19 m im Weitwinkel, das spritzwassergeschützte Gehäuse, die schützende Fluor-Vergütung und die einheitliche Filtergröße (Ø 67 mm) zum vielseitigen Einsatzbereich des Objektivs für Foto und Video bei.


Weltweit erstes 4,1-fach-Standard-Zoom-Objektiv mit Lichtstärke F/2.8 für spiegellose APS-C-Kameras
Der Brennweitenbereich des Objektivs erstreckt sich von 17 mm bis 70 mm (25,5 mm bis 105 mm KB-Äquivalent). Das 17-70mm F/2.8 ist das weltweit erste 4,1-fach-Zoom-Objektiv mit Lichtstärke F/2.8 für spiegellose Systemkameras mit APS-C-Sensor.

Herausragende optische Leistung
Der optische Aufbau des 17-70mm F2.8 umfasst 16 Elemente in 12 Gruppen. Zwei GM-Gläser (Glass Molded Aspherical) und eine hybrid-asphärische Linse sorgen für eine exzellente Abbildungsleistung mit hohem Auflösungsvermögen bis in die Bildecken.

VC-Bildstabilisator für Foto- und Videoaufnahmen
Das 17-70mm F2.8 ist mit dem von Tamron entwickelten optischen VC-Bildstabilisierungssystem ausgestattet. Es verfügt über einen speziell für dieses Objektiv weiterentwickelten Algorithmus und einen eigenen Mikroprozessor, um unerwünschte Kamerabewegungen in jeder Situation präzise ausgleichen zu können. Der Bildstabilisator stellt nicht nur bei Kameras ohne interne Stabilisierung die bestmögliche Bildschärfe sicher, sondern funktioniert auch in Verbindung mit einer sensor¬basierten Stabilisierung. Bei Videoaufnahmen passt sich die Funktionsweise des VC-Bildstabilisators mithilfe künstlicher Intelligenz automatisch an die jeweilige Aufnahmesituation an.

Flüsterleiser RXD-Autofokus
Der RXD-Autofokus des 17-70mm F2.8 arbeitet außergewöhnlich leise und damit ideal für Videoaufnahmen oder Situationen, in denen absolute Ruhe gefordert ist. Er wurde ebenfalls von Tamron entwickelt und sorgt bei jeder Brennweiteneinstellung für eine präzise Scharfstellung, auch bei der AF-Verfolgung von dynamischen Motiven. 

Für Video optimierter Zoom-Mechanismus
Ein besonderes Merkmal des 17-70mm F/2.8 ist das minimale Focus Breathing. Ist bei herkömmlichen Fotoobjektiven während der Scharfstellung häufig eine leichte Veränderung des Bildausschnitts zu beobachten, tritt dieses unerwünschte Phänomen beim 17-70mm F/2.8 nicht auf. Dieses Feature erlaubt es den Fotografierenden, ihre kreativen Ideen ohne Einschränkungen umzusetzen.  

Kürzeste Einstellentfernung im Weitwinkel nur 19 cm

Leichtes und kompaktes Design

Spritzwassergeschütztes Gehäuse und schützende Fluor-Vergütung

 
Technische Daten:
Modell : B070
Brennweite : 17–70 mm (für spiegellose Systemkameras mit APS-C-Sensor; entspricht 25,5 –105 mm KB-Äquivalent)
Lichtstärke : F/2.8
Bildwinkel (diagonal) : 79° 55' – 23° 00' (für APS-C-Sensor)
Optische Konstruktion : 16 Elemente in 12 Gruppen
Kürzeste Einstellentfernung : 0,19 m (Weitwinkel) / 0,39 m (Tele)
Maximaler Abbildungsmaßstab : 1:4,8 (Weitwinkel) / 1:5,2 (Tele)