Zeiss Touit 50/2.8 E AF Macro (SONY-E)

Artikelnummer(EAN): 4047865500159 Lagerzustand: Abholbereit

nur 899,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versand

Frage stellen reservieren

ZEISS Touit 2.8/50M

Mit seiner außergewöhnlichen Abbildungsleistung bis zu einem Maßstab von 1:1 ist dieses Makroobjektiv die ideale Wahl bei Nahaufnahmen. Aber auch bei Portraits oder Panoramafotos weiß es als leichtes Teleobjektiv zu überzeugen.

Es ermöglicht Ihnen Objekte in Originalgröße abzubilden. Und: Dank der 2.8er Blende ergibt sich ein besonders schöner Kontrast zwischen gestochen scharfem Hauptmotiv und dem weich gezeichneten Umfeld.


1:1 Abbildungsleistung
Kleine Dinge und kleinste Details können mit dem ZEISS Touit 2.8/50M in originaler Größe abgebildet werden. An der Naheinstellgrenze lassen sich Motive der Größe 15x23mm formatfüllend aufnehmen, entsprechend einem beeindruckenden maximalen Abbildungsmaßstab von 1:1.Selbst auf solch kurzen Distanzen ist für das ZEISS Touit 2.8/50M dieselbe hervorragende Abbildungsleistung wie bei mittleren und großen Aufnahmeentfernungen selbstverständlich. Minimale Verzeichnung, hoch korrigierte Farbfehler, geringste Bildfeldwölbung, hervorragend korrigierte Koma und Astigmatismus erlauben das Motiv gerade mit besonders hoch auflösenden modernen Sensoren naturgetreu abzubilden.


Flüssiger und verlässlicher Autofokus
Das Design des Autofokussystems erfordert eine äußerst genaue Verschiebung bestimmter Objektivgruppen. Abhängig von den zu verschiebenden Linsen(gruppen)gewichten lassen sich unterschiedliche Motorentypen einsetzen. Das Fokussiersystem der Touit Objektive von ZEISS ist dabei so ausgelegt, dass keine Einschränkungen bzgl. des Optikdesigns vorgenommen werden musste, aber dennoch ein robuster und flüssiger Autofokusmechanismus garantiert wird.

Hinweis: Um eine optimale Kompatibilität mit APS-C Kameras der Sony Alpha-Serie mit E-Mount (AF im Videomodus) zu erreichen, empfehlen wir die Verwendung der aktuellen Sony Firmware.


Umfassende Kompatibilität
Die ZEISS Touit Objektive wurden speziell für APS-C Kameras der Sony Alpha-Serie mit E-Mount und Fujifilm X-Serie entwickelt. Alle Funktionen der Kameras, inklusive Autofokus, werden demnach hervorragend unterstützt.


Nahezu verzeichnungsfreie Optik
Dramatische Perspektiven und der Blick aus außergewöhnlichen Blickwinkeln – ZEISS Objektive eröffnen neue gestalterische Möglichkeiten. Verzeichnung würde die Komposition stören, da gerade Linien, deren Abbild nicht durch die Bildmitte geht, gekrümmt wiedergegeben würden. Dieser störende Effekt wird durch aufwendige optische Konstruktionen bei allen Brennweiten entsprechend weitgehend ausgeglichen.


ZEISS T* Anti-Reflex-Beschichtung
Alle Linsenoberflächen der Objektive von ZEISS sind mit der T*®-Anti-Reflex-Beschichtung und einem optischen Design ausgestattet, das auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen brillante Bilder erzeugt. Zum Entspiegeln der Linsenoberflächen dampfen wir auf deren Oberflächen sehr dünne transparente Schichten auf. Zu diesem Zweck werden im Hochvakuum spezielle Substanzen eine nach der anderen mit sehr hoher Energie verdampft, die sich anschließend auf der Glasoberfläche als Schichten mit präzise gesteuerten Dicken niederschlagen und die gewünschte Reflexminderung bewirken. Die ersten Vergütungen wurden von ZEISS bereits in den 1930er Jahren angewandt.


Floating Elements Design
Moderne Kameratechniken und hoch auflösende digitale Bildsensoren fordern immer mehr Leistung von Objektiven. Durch das moderne Floating Elements Design werden Abbildungsfehler der ZEISS Objektive bei unterschiedlichen Entfernungseinstellungen kompensiert. Dies erfolgt durch Verändern des axialen Abstands einzelner Linsen oder Linsengruppen voneinander. Die Verstellung des Linsenabstands ist dabei an die Entfernungseinstellung gekoppelt, so dass sich immer die richtige Korrektion ergibt. Der mechanische Aufbau dieser Linsen ist sehr komplex und die Verarbeitung muss besonders genau erfolgen – beides die Paradedisziplinen von ZEISS.

 

Brennweite 50 mm
Blendenbereich f/2.8 – f/22
Kameranschluss Sony E-Mount | Fujifilm X-Mount
Formatkompatibilität APS-C
Fokussierbereich 0,15 m (6.02") – ∞
Freier Arbeitsabstand 0,05 m (1.97 ″) – ∞
Bildwinkel (diag. | horiz. | vert.) 31° | 26° | 18°
Bildkreisdurchmesser 28 mm (1.11")
Objektfeld bei kleinster Naheinstellung (MOD) 24 x 16 mm (0.93 x 0.61")
Abbildungsmaßstab bei Naheinstellung 1 : 1
Anzahl Elemente | Glieder 14 | 11
Anlagemaß E: 18 mm (0.71") | X: 18 mm (0.70")
Lage der Eintrittspupille (vor der Bildebene) 67 mm (2.67")
Autofokus +
Bildstabilisierung
Filtergewinde M52 x 0.75
Drehwinkel des Fokussierrings 720°
Durchmesser max. E: 75 mm (2.95") | X: 75 mm (2.95")
Durchmesser des Fokussierrings E: 65 mm (2.56") | X: 65 mm (2.56")
Länge (mit Objektivdeckel) E: 104 mm (4.09") | X: 108 mm (4.25")
Länge (ohne Objektivdeckel) E: 91 mm (3.58") | X: 91 mm (3.58")
Gewicht E: 290 g (0.64 lbs) | X: 290 g (0.64 lbs)