Fujifilm MKX 18-55/2.9 T X-Mount

Artikelnummer (EAN): 4547410371291
Lagerzustand: Abholbereit
nur 3.999,00 €*
inkl. 19% MwSt.
Frage stellen Reservieren
Fujifilm
Übersicht
Übersicht
Dieses Objektiv bietet höchste optische Leistung und lässt sich darüber hinaus komfortabel bedienen, ideal für professionelle Videoaufnahmen. Zusammen mit dem MKX50-135mmT2.9 ist das MKX18-55mmT2.9 das erste voll mechanische Cine-Objektiv, das kompatibel mit den Kameragehäusen der X Serie ist. Das MKX18-55 besitzt einen Brennweitenbereich von 27mm bis 84mm (äquivalent zu Kleinbild) sowie eine konstante Blendenöffnung von T2.9* über den gesamten Zoombereich. Somit ermöglicht es geringe Schärfentiefe und ein wunderschönes Bokeh. Diese Objektivkonstruktion ist optimiert für Videoaufnahmen, denn Fokus und auch die optische Achse bleiben während des Zoomens konstant. Des Weiteren verändert sich der Bildwinkel nicht während fokussiert wird. Fokus-, Zoom- und Blendenring arbeiten manuell und unabhängig voneinander. Alle Ringe haben dabei das gleiche Zahnradmodul** von 0,8M. Darüber hinaus lässt sich der Fokusring in einem Bereich von bis zu 200° drehen und ermöglicht so ein absolut präzises Fokussieren. Dank dieser Funktion lässt sich das Objektiv komfortable und angenehm bedienen.
Das MKX18-55T2.9 besteht aus einer optischen Konstruktion mit 22 Elementen in 17 Gruppen mit 6 Super ED-Linsen und 2 ED-Linsen.
Mit einer konstanten Blendenöffnung von T2.9 über den gesamten Zoombereich erzielt es ein wunderschönes Bokeh bei gleichzeitig geringer Schärfentiefe. Somit ist es nicht mehr notwendig, die Beleuchtung immer wieder anzupassen und darüber hinaus spart es Zeit beim Shooting.
Das MKX Objektiv erzielt eine überragende optische Leistung, obwohl es kompakt und leicht ist. So braucht es nur wenige Leute für ein Shooting.
Die elektrischen Kontakte, die mit dem Kameragehäuse der X Serie kommunizieren, korrigieren nicht nur Verzeichnungen und Farbfehler, sondern erzielen auch die unterschiedliche Farbigkeit der Filmsimulationsmodi.
Die Linsen der vorderen Fokusgruppe und die Linsen für den Zoom arbeiten unabhängig voneinander, um so den Fokus während des Zoomens konstant zu halten. Somit entfällt das Nachfokussieren nach dem Zoomen. Auf Grund der rein optischen und mechanischen Einstellungen ist keine Zeitverzögerung vorhanden, wie es hin und wieder bei elektrischen Kontrollsystemen zu beobachten ist.
Die vordere Innenfokussierung hält den Bildwinkel beim Fokussieren konstant.
Der Einsatz komplexer Fertigungstechnologie, die speziell für konventionelle FUJINON Cine-Objektive entwickelt wurde, hält die optische Achse während des Zoomens konstant.

*Preise inklusive Mehrwertsteuer. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Versandangebot. Kurzfristige Änderungen und Irrtümer vorbehalten.